Die Messestadt Hannover

Am 16. August 1947 wurde die Deutsche Messe AG ins Handelsregister eingetragen. Damit begann eine beispiellose Erfolgsgeschichte im deutschen Messewesen. Bereits 2 Tage nach der Gründung fand die erste Messe, nach dem Krieg, in Hannover statt. Die Genehmigung durch die britischen Besatzer für die Veranstaltung der „ Expo 1947 „ der Mutter der heutigen Hannovermesse, war mit der Auflage verbunden, dass diese Messe 19 Tage dauern musste. Es war ein großer Erfolg.

Heute beschäftigt die Deutsche Messe AG in Hannover rund 800 Menschen und veranstaltet ca. 100 Messen im Jahr. Mehr als 23.000 Aussteller präsentieren sich jährlich auf dem modernen Messegelände in Hannover.

Für die Messebaufirmen in und um Hannover sind die Aussteller Jahr für Jahr wichtige Kunden, die Arbeitsplätze sichern und Steuereinnahmen sprudeln lassen.

Alpha Medien errichtet in Hannover konventionelle Messestände aber auch der einfache Systemmessestand kann angeboten werden. Messebau bei Alpha kann von den Ausstellern gekauft werden oder sie können einen Messestand mieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.